Buea ist eine Stadt, die noch heute von alten Kolonialbauten geprägt ist. Sie liegt am Fuß des Mount Cameroon, der 4090m hoch ist. Der Berg ist ein aktiver Vulkan und der höchste Berg in Westafrika. Die Gegend ist bekannt für seine Biodiversität, denn in den tropischen Wäldern des Berges findet man neben Waldelefanten, Schimpansen und andern Affen eine riesige Vielfalt an Vögeln und Insekten.

Buea ist die Hauptstadt der Südwestregion, was vergleichbar mit den Landeshauptstädten in Deutschland ist. Die Stadt war Kolonialhauptstadt während der deutschen Besetzung von 1901 bis 1919. Danach ging die Kolonie an die Briten über. Noch heute kann man Bauwerke aus dieser Zeit in Buea finden, so z.B. den Bismarckbrunnen und einen deutschen Friedhof. Buea ist heute Universitätsstadt, was die Atmosphäre in der Stadt stark beeinflusst.

Die Mountain Kids leben im oberen Teil der Stadt, etwas außerhalb im Stadtteil Bokwaongo.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s